1
Mrz
Aktuelles_2

KFR baut das Baurecht mit Partnerin Dr. Tina Großkurth von Ahlers & Vogel aus

KFR hat für den Ausbau ihrer baurechtlichen Expertise als neue Partnerin die sehr erfahrene und renommierte Rechtsanwältin Dr. Tina Großkurth gewinnen können. Die 44-Jährige verlässt die mittelständische Kanzlei Ahlers & Vogel, in der sie zeitweise dem Management Board angehörte.

Dr. Großkurth begann ihre Karriere 2001 bei BRANDI Rechtsanwälte in Bielefeld bevor sie 2006 zu Ahlers & Vogel, zunächst in Bremen und 2011 in Hamburg wechselte.

Zu ihren Mandanten gehören sowohl weltweit tätige Konzerne, als auch überregionale Krankenhäuser und mittelständische Bauunternehmen, sowie namhafte Architektur- und Ingenieurbüros, welche sie als Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht in ebendiesen Bereichen berät.

„Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit meinem neuen Team. KFR bietet die perfekte Plattform, meine Erfahrung einzubringen und zusammen mit meinen Partnern optimale Lösungen zum Wohl unserer Mandanten zu erarbeiten“, so Dr. Großkurth.

„Dr. Großkurth ist die ideale Ergänzung für unser Team. Mit ihren Erfahrungen und ihrer Expertise im privaten Baurecht können wir unsere Mandanten noch umfassender und fokussierter „rund um die Immobilie“ beraten. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit.“ sagt Gründungspartner Dr. Kirchhoff.

Insgesamt zählt die Kanzlei nun 7 Berufsträger. Ein weiterer Ausbau ist geplant.

Kontakt